1000 Euro für den Förderverein der Kinderklinik

Die Gärtnerei Hartmann unterstützt den Förderverein der Kinderklinik am DONAUISAR Klinikum Deggendorf. 1000 Euro sind bei einer traditionellen Aktion zusammengekommen. An einem Wochenende haben Mitglieder des Fördervereins Punsch, Glühwein und Plätzchen, die die Gärtnerei gespendet hat, an die Kunden verschenkt und um eine Spende für den Förderverein gebeten. Zusammengekommen ist eine stattliche Summe, die Thomas Hartmann (2.v.l.) aufgerundet und an Vorsitzende Anna Eder (2.v.r.) als Vorsitzende des Fördervereins, an Chefarzt Dr. Michael Mandl (l.) und Schriftführerin Susanne Siedersberger (r.) übergeben hat. Eder und Mandl dankten für das Engagement der Familie und freute sich für die kranken Kinder, die mit dem Geld unterstützt werden. Vor allem werden Hilfsmaßnahmen für Kinder finanziert, die die Krankenkassen nicht bezahlen.